me time Interview

Hypnose Gruppencoaching beim SV Comet in Kiel

metime begleitet die 2. Damenmannschaft

Im Mannschaftssport herrschen ganz eigene Dynamiken. Es geht um das Mindset und die Leistung des Einzelnen, aber insbesondere um das Miteinander im Team. Beides hängt untrennbar miteinander zusammen und bedingt sich.

Oder, wie die Trainerin der 2. Damenmannschaft des SV Comet in Kiel es ausdrückte:

“Wir können nur so stark sein, wie das schwächste Glied unserer Kette.”

Nach einem Vereinswechsel aus Dänischenhagen, sind die Trainerinnen Lisa und Ines auf me time zugekommen. Sie hatten bei Instagram von den Erfolgen mit der 3. Bundesliga Handball Damenmannschaft, aus Mönkeberg Schönkirchen gelesen, die me time 2021 über einige RTT Hypnose Sitzungen betreut hat.

Die Mädels vom SV Comet stehen dabei vor zwei Herausforderungen:

Die Besetzung der Mannschaft ist recht dünn und es fällt dem Verein nicht leicht neue Spielerinnen zu gewinnen. Zweitens, die Mädels die dabei sind, haben in Ihrer Stärke als Team noch “Luft nach oben”.

Während meiner langjährige Zeit, als Führungskraft im Management, habe ich auch immer wieder Teams geleitet und so zum Beispiel Sales Mannschaften geführt und als Team aufgebaut. Dieses Wissen fließt in meine Arbeit bei me time mit ein. Zusammen mit den Mädels der Mannschaft haben wir dann nach einem ersten Treffen und Kennenlernen im Vereinsheim beschlossen:

Ja, wir wollen zusammenarbeiten und me time soll dabei unterstützen, die Spielerinnen als Team gut aufzustellen und erfolgreicher zu machen.

Im März haben wir dann das erste anderthalbstündige Teamtreffen mit der Mannschaft gehabt. Eh es im Rahmen von RTT Hypnose an das Unterbewusstsein ging, war für mich erstmal wichtig mit der Mannschaft auf Tuchfühlung zu gehen, um auch unter den Mädels einen Teamspirit, Zusammenhalt und Vertrauen aufzubauen. Das ist geglückt. Nach dem ersten Workshop zum Thema persönliche Wertschätzung und fußballerisches Feedback, war die gute Stimmung im Raum spürbar und ein Strahlen in allen Gesichtern zu sehen.

Im Rahmen unserer monatlichen Treffen, haben wir nun Ende April die erste RTT Hypnosesitzung in einem meiner Gruppenräume bei me time gemacht.

Das Feedback war klasse.

“Ich bin total positiv überrascht.”

“Mir geht es prima, ich konnte alten Scheiß gehen lassen.”

“Ich dachte bei mir funktioniert es nicht – doch zack war ich drin und konnte mich fallen lassen.”

Um nur einige Rückmeldungen der Spielerinnen zu zitieren.

Eine Gruppensitzung ist zwar nicht so individuell, wie die Begleitung durch me time im Einzelcoaching, aber es ist eine tolle Möglichkeit, um zu spüren was die kraftvolle Methode leisten kann. Weiterhin stärkt es das Teamgefühl unglaublich und bringt Mannschaften durch die Kraft des Unterbewusstseins zum Erfolg.

Ich freue mich darauf, die Girls weiter zu begleiten!

Hast Du auch Interesse an Begleitung für Deinen Sport oder Deine Mannschaft. Dann melde Dich bei mir oder schau bei me time Sports Performance vorbei.

    Deine Maren

    Klicken, um zu teilen …

    %d Bloggern gefällt das: